So bauen Sie eine einziehbare Überdachung

So bauen Sie ein einziehbares Verdeck

Sam Henderson

Benötigte Materialien:

  • (8) PVC-Rohre mit 1 „Durchmesser, 10″ lang“
  • Bohrer und kleiner Bohrer
  • Maßband
  • Marker
  • (16) 1 „PVC-Aufsteckkappen“
  • Sprühfarbe
  • Drop-Tuch
  • 15-1/2 Yards Segeltuch
  • 3 Spulen weißer Outdoor-Polyesterfaden
  • Nähmaschine
  • Schere oder Rollschneider
  • (40) #8 Augenschrauben
  • (2) 4″x4″x8′ Pfosten
  • (6) Schlossschrauben, Unterlegscheiben und Muttern
  • langer 1/4″ Bohrer
  • (1) 2″x10″x12′ Planke
  • (1) 2″x8″x12′ Planke
  • (24) 3-1/2 „Holzschrauben“
  • Farbe oder Beize/Versiegelung nach Wunsch
  • Farbroller und Pfanne
  • (10) #6 Augenschrauben
  • 90′ 3/32″ Drahtseil
  • (5) Spannschlösser mit 1 Ösenschraube und 1 Haken
  • (10) 3/32″ Kabelhülsen
  • swagging werkzeug

Vorbereitung der Stangen

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Legen Sie das PVC auf eine große ebene Fläche. Markieren Sie mit einem Marker die Punkte bei 1-1/4″, 30-3/4″, 60-1/4″, 89-3/4″ und 119-1/4″ gleichmäßig auf der Oberseite Rohr. Bohren Sie an jeder dieser Stellen ein Loch mit einem etwas kleineren Bohrer als die Augenschrauben Nr. 8 vor. (Bild 1) Bemalen Sie die Stangen und die Kappen mit Sprühfarbe. (Bild 2) Zum vollständigen Trocknen beiseite stellen.

Den Schatten nähen

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Schneiden Sie den Stoff in 4 Bahnen von 10’4″. Schneiden Sie mit dem restlichen Stoff 32 Stücke aus, die 4-1 / 2 „breit und 27“ lang sind. Beiseite legen.
Nähen Sie zwei der langen Bahnen mit einer Nahtzugabe von 1/2 Zoll zusammen. (Bild 1) Verdoppeln Sie die Nahtzugabe und stecken Sie sie fest. Den gefalteten Stoff ganz nah am Rand absteppen. (Bild 2) Fügen Sie die verbleibenden beiden Panels auf die gleiche Weise hinzu. Tipp: Damit der Stoff durch Ihre Nähmaschine passt und Sie ihn beim Nähen besser kontrollieren können, rollen Sie jede Seite auf und halten Sie die Rollen mit Heftklammern oder Wäscheklammern an Ort und Stelle. Schneiden Sie einen 14-3/4-Zoll-Streifen von einer der Außenplatten ab und befestigen Sie ihn auf die gleiche Weise wie die anderen Platten an der Kante der gegenüberliegenden Platte. Falten Sie an den beiden langen Seiten des genähten Stoffschirms 2 Zoll um. (Bild 3) Falten Sie diese Klappe nach innen, um einen 1-Zoll-Saum zu erstellen. Pin und nähen Sie es an Ort und Stelle. (Bild 4) Falten Sie 2 Zoll an den beiden kurzen Seiten des genähten Stoffes. Falten Sie diese Klappe nach innen, um einen 1-Zoll-Saum zu erstellen. Stecken Sie es fest und nähen Sie es fest, indem Sie am Anfang und am Ende jedes Saums zurücksteppen. Das Ergebnis sollte ein 1 Zoll Saum um den Umfang des Stoffschirms sein.

Hinzufügen von Stäben zum Schatten

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Erstellen Sie eine stilvolle Wohnheim-Aufbewahrung

Sam Henderson

Breiten Sie den Stoffschirm auf einer ebenen Fläche aus, einen Abschnitt nach dem anderen. Machen Sie mit einem Bleistift eine Linie von 3/4 Zoll von der Mitte auf beiden Seiten jeder langen, abgesteppten Naht. Das Ergebnis sollten zwei Linien im Abstand von 1-1/2 Zoll sein, mit der Naht in der Mitte. Falten Sie lange Naht zu langer Naht und falten Sie die Falte. Verwenden Sie diese Falte als Leitfaden, um 2 Linien im Abstand von 1-1/2 Zoll mit der Falte in der Mitte zu machen. Diese Leinen sind Ihr Leitfaden für die Rutentaschen.
Auf den 32 Stoffstücken, die 4-1 / 2 „x 27″ groß sind, falten Sie jedes kurze Ende 1/2“ um. drücken oder falten. Jede Falte festnähen. Falten Sie an jeder der langen Kanten 1/4 Zoll. Stecken Sie vier der Teile an den Stoffschirm, wobei die langen Kanten mit den von Ihnen erstellten Linien ausgerichtet sind. (Bild 1) Die Teile sollten alle 4 Zoll voneinander entfernt sein, wobei die beiden äußeren Teile bündig mit den Kanten des Schattensaums ausgerichtet sind. Nähen Sie die Taschen fest und nähen Sie am Anfang und Ende jeder Tasche hinten. Wiederholen Sie dies für die anderen 7 Linien und 28 Taschenteile. Schneiden Sie alle überschüssigen Fäden ab. Stecken Sie in jede Taschenreihe eine Stange. (Bild 2) Setzen Sie in jedes der 40 Löcher Augenschrauben ein, wobei die Metallseiten der Löcher parallel zu den Stangen verlaufen. (Bild 3) Fügen Sie die Kappen an den Enden der Stangen hinzu. (Bild 4)

Aufbau der Unterstützung

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Befestigen Sie die 4″x4″x8′ Pfosten an einer bestehenden festen Struktur, die fest mit dem Boden verbunden ist. Alternativ können Sie einen 10′-Pfosten verwenden und 2 Fuß in Beton im Boden versenken. Bohren Sie drei Löcher für Schlossschrauben im Abstand von mindestens 10 cm durch die Struktur. Platzieren Sie die Pfosten 10 Fuß 6 Zoll auseinander. Setzen Sie die Schlossschrauben ein und sichern Sie sie mit einer Unterlegscheibe und einer Mutter. (Bild 1). Beizen und versiegeln oder lackieren Sie die Stützteile wie gewünscht. (Bild 2) Legen Sie das 2 „x 10“ x 12 ‚Brett auf die Pfosten. Es sollte von vorne nach hinten und von Seite zu Seite über den Pfosten zentriert sein. Befestigen Sie die Platine mit vier 3-1/2-Zoll-Schrauben an der Oberseite der Pfosten. (Bild 3). Fügen Sie die 2″x8″x12′ Planke an der Rückseite des Pfostens hinzu, wobei die Kante gegen die Unterseite des 2″x10″x12′ Bretts stößt und die Enden bündig sind. Verwenden Sie vier 3-1 / 2 „Holzschrauben an jedem Ende, um die 2″ x 8“ x 12‘ Planke an den Pfosten zu befestigen. Befestigen Sie die 8-Zoll-Platine weiter an der 10-Zoll-Platine, indem Sie Schrauben durch die Oberseite der 10 Zoll-Platine in die Kante der 8-Zoll-Platine darunter einfügen, im Abstand von etwa 1-1/2 Fuß.

Anbringen des Baldachins

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Steuern Sie den Schatten mit einem einziehbaren Baldachin

Sam Henderson

Bestimmen Sie den Mittelpunkt zwischen den beiden Pfosten auf der Vorderseite der 2 „x 8“ x 12 ‚Rückwand. Markieren Sie diese Stelle mit einem Marker 4 Zoll von oben. Markieren Sie zwei weitere Punkte auf beiden Seiten des Mittelpunkts im Abstand von 29-1 / 2 Zoll. Markieren Sie dieselben Stellen auf der entsprechenden Struktur, an denen die Kabel befestigt werden. Messen Sie sorgfältig, um sicherzustellen, dass die Kabel in einer geraden Linie verlaufen. Bohren Sie an jeder Stelle kleine Löcher vor und befestigen Sie #6 Augenschrauben in jedem der 10 Löcher mit dem Auge parallel zum Boden. (Bild 1) Schneiden Sie das Kabel in 5 Stücke 18 ‚lang. Befestigen Sie ein Ende jedes Kabels mit einer Zwinge und einem Stauchwerkzeug an den Ösenschrauben auf der Rückwand, um es zu sichern. (Bild 2) Fädeln Sie die Kabel durch die Ösenschrauben an den Stangen. Öffnen Sie die Spannschlösser so weit wie möglich und hängen Sie sie an die am Haus oder entsprechenden Struktur angebrachten Ösenschrauben. Heben Sie mit Hilfe den Schirm und die Stangen an, während Sie das gegenüberliegende Ende des Kabels mit einer Zwinge an der Öse des Spannschlosses befestigen und so fest wie möglich ziehen. Wiederholen Sie dies für die restlichen 4 Kabel. Drehen Sie die Spannschlösser, um das Spiel zu beseitigen. (Bild 3)

Zusätzliche Bemerkungen:
*Die Materialien für diesen Farbton sind sehr leicht. Wenn Sie schwerere Materialien verwenden, kann weitere strukturelle Unterstützung erforderlich sein.
*Für den Aufbau der Halterung und die Installation des Schirms sind mindestens zwei Personen erforderlich.
*Segeltuch ist leicht, sehr strapazierfähig, wetterfreundlich und in der Regel in 60 Zoll Breiten erhältlich. Alle Maße für dieses Projekt galten für einen Schirm, der 10 Fuß lang und 17 Fuß breit ist. Wenn Ihr Abstand oder die Breite Ihres Stoffes unterschiedlich ist, sind Anpassungen erforderlich.

So bauen Sie ein einziehbares Verdeck

Sam Henderson

So bauen Sie ein einziehbares Verdeck

Sam Henderson

About admin

Check Also

Sock Monkey Hat Kostenlose Häkelanleitungen

Eine Sammlung von Sock Monkey Hat Free Crochet Patterns für Babys bis Erwachsene. Diese ikonischen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.