Melonen-Desserts schmecken an heißen Sommertagen herrlich frisch und fruchtig

Draußen ist es im Juli und August an manchen Tagen sengend heiß, was für unsere Breitengrade sogar untypisch ist. Bei sommerlichem Wetter denkt man nur an das Schwimmen im Pool und ein leckeres Eis. Wenn du lieber auf etwas Leckeres aber zu kalorienreiches verzichten möchtest, dann sind die nächsten Ideen genau das Richtige für dich. Im Folgenden zeigen wir Ihnen zwei einfach zuzubereitende Melonen-Desserts, die himmlisch schmecken und in der Hitze sehr erfrischend auf den Geist wirken. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall!

Melonen-Desserts werden mit Eis und Nüssen kombiniert!

Melonen-Desserts Geschnittene verschiedene Melonensorten kombiniert mit Eis und Nüssen

Was wissen wir über die gelbe Frucht?

Wissen Sie, es gibt etwa 750 Arten von Melonen auf der Welt. Der absolute Klassiker unter ihnen ist zweifellos die Wassermelone. An zweiter Stelle steht die Zuckermelone, die auch als Honigmelone bekannt und beliebt ist. Oft wird diese Melone auch gelber Kanarienvogel oder Amarillo genannt. Grundsätzlich gehören die Melonen zur Familie der Kürbisse. Botaniker glauben jedoch, dass die Honigmelone näher mit der Gurke verwandt ist. Das liegt an der warzigen Oberfläche der Melonenschale. Die Zuckermelonen sind rund wie ein Fußball oder haben eine ovale Form von ca. 20-30 cm Länge. Unter der gelben Schale befindet sich das helle Fleisch. Seine Farbe kann von weiß bis gelb und orange bis grün variieren. Wie der Name schon sagt, schmeckt die Zuckermelone honigsüß und ist sehr saftig. Dies ist die erste Voraussetzung für leckere Melonen-Desserts, die mit der gelben Frucht zubereitet werden können.

Der gelbe Kanarienvogel ist im Sommer eine der beliebtesten Früchte.

Melonen Desserts Honigmelone Gelber Kanarienvogel die beliebteste Frucht im Sommer gelb-grüne Schale gelbes Fruchtfleisch

Die Honigmelone stammt vermutlich aus Afrika. Es ist jedoch historisch belegt, dass die gelben Früchte vor über 4000 Jahren im alten Persien und Ägypten als Desserts bekannt waren und genossen wurden. Heute werden im europäischen Mittelmeerraum (Griechenland, Spanien, Italien) verschiedene Melonensorten angebaut. Die Melonen haben bekanntlich von Juni bis September Hochsaison. Aber hier in Deutschland findet man sie das ganze Jahr über in Obst- und Gemüsegeschäften und auf den Märkten. Die gelben Früchte werden hauptsächlich aus China, aber auch aus anderen Teilen der Welt importiert.

Die Honigmelone kann entkernt, in Scheiben oder Würfel geschnitten werden.

Melonen-Desserts Die Kerne der Honigmelone entfernen und in Würfel schneiden

Wenn du im Sommer ein paar Kilos abnehmen möchtest, sind die Melonen-Desserts nicht die beste Wahl für dich. Im reifen Zustand enthalten die gelben Früchte etwa 10 % Zucker. Daher kommt sein honigsüßer Geschmack. 100 Gramm gelbes Fruchtfleisch haben ca. 55 kcal. Es enthält auch Kalium, Provitamin A, Vitamin C, Kalzium und Eisen. Damit gehört die Honigmelone zu den gesunden Früchten auf dem Markt.

Zusätzliche Tipps zum Kauf: Wählen Sie nur reife gelbe Früchte, die süß riechen. Deine Schale sollte keine Risse oder Dellen aufweisen, sie sollte nicht zu hart sein und bei leichtem Druck etwas nachgeben. Die Zuckermelone sollte zu Hause kühl aufbewahrt werden. Die gelben Früchte können sogar bis zu zwei Wochen halten. Eine bereits geschnittene Frucht muss in Frischhaltefolie gewickelt und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es muss jedoch innerhalb von 2-3 Tagen verbraucht werden.

Hausgemachtes Eis am Stiel ist toll für Jung und Alt!

Melonen-Desserts Wassermelone und Zuckermelone in Dreiecke geschnitten am Stiel einfrieren

Zwei leckere Rezepte für unwiderstehliche Melonen-Desserts

Wir teilen unten zwei einfache Rezepte für Melonen-Desserts. Die folgenden Bilder können jedoch Ihre Kreativität in der Küche anregen, damit Sie andere Köstlichkeiten mit Honigmelone zubereiten können.

1) Rezept für Melonenschicht

Zutaten für vier Personen: 1 Orangenmelone (zum Beispiel der Sorte Cantaloupe), 4 EL Zucker, 200 ml Sahne, 4 EL Frischkäse, 1 Päckchen Vanillezucker, 2 EL Zitronensaft, frische Zitronenmelisseblätter.

Vorbereitung – ca. 30 Minuten

  • Melone halbieren, Haut abschneiden. Dann das Fruchtfleisch entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Würfel mit Vanillezucker bestreuen, dann leicht pürieren. 10-15 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.
  • Sahne und Frischkäse mit Vanillezucker steif schlagen. Zitronensaft zur Sahne geben. Die pürierte Melonenmasse und die Sahne in Gläser schichten. Das Melonen-Dessert mit frischen Zitronenmelissenblättern garnieren. Fertig!

Es gibt zahlreiche Variationen dieses Melonen-Desserts.

Melonen-Desserts in Gläsern in Schichten garniert gelb und weiß mit grünen Blättern

Sowohl die Schichten als auch die Melonenkugeln entsprechen den typischen Farben des Melonenmarks.

Melonendesserts in Lagen mit Kugeln garnieren die typischen Farben des Fruchtfleisches

 

2) Melonenkeks-Dessert

Zutaten: 1 Wassermelone, 1 Honigmelone, 250 g Mascarpone, 150 g Naturjoghurt, 2 Esslöffel Puderzucker, 200 g Kekse, 2 Teelöffel Krokant.

Vorbereitung:

  • Für dieses Melonen-Dessert brauchst du einen Kugelausstecher . Aus jeder Melone 20 Kugeln schneiden, insgesamt 40. Anschließend Mascarpone mit Naturjoghurt und Puderzucker verrühren und die Mascarponecreme beiseite stellen.
  • Nehmen Sie drei Kekse Ihrer Wahl und brechen Sie sie in große Stücke. Die zerbröckelten Kekse auf den Boden eines Glases legen, dann fünf Melonenkugeln darauf legen und alles mit Mascarponecreme bestreichen.
  • Dann die Kekse noch einmal zerbröseln und auf die Sahne legen. Die Melonenkugeln wieder darauf verteilen und wieder mit Mascarponecreme bestreichen. Zum Schluss noch etwas Krokant darüberstreuen.

Zuerst die Kugeln mit dem Kugelschneider formen…

Melonen-Desserts Halbierte Honigmelone mit einem Kugelausstecher zu Kugeln formen

… dann mit Mascarponecreme garnieren.

Melonendesserts in einem Glas Mascarponecreme mit Melonenkugeln

 

Die Ideen für leckere Melonen-Desserts hören hier nicht auf. Nicht nur im Sommer, sondern zu jeder Jahreszeit haben Sie vielfältige Möglichkeiten, diese erfrischenden Desserts zuzubereiten. Lassen Sie sich von den nächsten Bildern zum frischen Melonen-Dessert inspirieren.

Eine halbierte Honigmelone entkernen und mit Vanillecreme, Nüssen und Brombeeren füllen.

Melonen-Desserts Halbierter Honigmelonenkern mit Vanillecreme und gefüllt mit Nüssen und Brombeeren

Melonenkugeln können eingefroren, mit Minze oder Zitronenmelisse garniert und als Eis serviert werden.

Melonen-Desserts Melonenbällchen formen mit Minzblättern einfrieren und als Eis servieren

Mascarponecreme passt wunderbar zu entsteinten Melonen.

Melonen-Desserts Entkernte Honigmelone zur Hälfte passt gut zu Mascarpone-Creme

Diese Melonen-Desserts mit Eis und heißem Kakao schmecken hervorragend.

Melonen-Desserts mit Eisgarnitur mit heißem Kakao schmecken ausgezeichnet

Bei den Melonen-Desserts können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Auch einfache Rezepte sind köstlich!

Melonendesserts einfaches Rezept Melonenbällchen im Glas einfrieren und servieren

Wenn es kompliziert werden muss … Die entkernte Honigmelone mit anderen Früchten füllen, einfrieren und dann in Scheiben schneiden.

Melonen-Desserts Interessante Idee Honigmelone mit anderen Früchten füllen und einfrieren und in Scheiben schneiden

Sie können den Zitronenkuchen auch mit Melonenkugeln garnieren. Guten Appetit!

Melonen-Desserts Zitronenkuchen mit Melonenkugeln und Puderzucker garnieren

 

About admin

Check Also

Sock Monkey Hat Kostenlose Häkelanleitungen

Eine Sammlung von Sock Monkey Hat Free Crochet Patterns für Babys bis Erwachsene. Diese ikonischen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.