Herbstliche Einrichtungstrends – nach den Ketten

Hier die wichtigsten Einrichtungstrends des Herbstes 2021 laut Ketten

Nach der Werbung: 7 trendige Einrichtungsdetails diesen Herbst

(2:04)

Hallo, September! Der Herbst steht vor der Tür, eine Jahreszeit, die von kuscheligen Details in Hülle und Fülle geprägt ist, von kuscheligen Textilien bis hin zu stimmungsvollen Lichtquellen. Das Dekorieren für eine neue Saison ist nicht immer das Einfachste (allerdings gibt es einige einfache Tricks, um es auch mit Bravour zu meistern), aber ein guter Anfang ist, sich von aktuellen Trends inspirieren zu lassen.

Der gemeinsame Nenner der Ketten war im Sommer 2021 ein klarer, mediterraner Geist voller verspielter Keramik, warmer Farbtöne und Holzmaximalismus. Der Holzwurm ist ein Trend, von dem wir nur mehr sehen, wenn wir jetzt den Fokus auf die Herbstnachrichten verlagern und schauen, welche Trends, von Farbpaletten bis hin zu Materialwahlen, im Jahr 2021 ein bisschen mehr hervorstechen.

Hier sind fünf Einrichtungstrends im Jahr 2021, von denen wir in diesem Herbst und Winter mehr sehen werden – so die Ketten:

Trend 1: Jordig bas

Der bodenständige Farbpaletten-Favorit dieses Sommers bleibt für eine weitere Saison erhalten. Lange Zeit dominierten neutrale Farben das Interieurbild, nicht zuletzt in helleren Designs, werden aber nun durch einen etwas düstereren Farbton ersetzt, den wir unter anderem bei Ellos Home sehen.

Hier sind die herbstlichen Einrichtungstrends nach den Ketten 2021

In diesem Herbst stehen erdige Farben ganz oben auf der Agenda, nicht zuletzt Dunkelbraun. Foto: Ellos-Haus.

Charakteristisch für die Ketten ist die dunkelbraune Dominanz. Die Farbe durchdringt Möbel und Textilien, vorzugsweise in Kombination.

Einrichtungstrends Herbst 2021, braune Details

Holen Sie sich ein schlichtes, einfarbiges Kissen in einem Braunton oder lassen Sie das gemusterte Kissen in einem braunen Design gehen. Foto: Ikea.

Dunkelbraun ist eine stilvolle Kontrastfarbe, die die schlichte, hellbeige-braune Farbwelt bestens aufbricht. In diesem Herbst kann die Farbe auf Kissen, Teppiche und Bettwäsche verteilt werden, alles mit mehr ist mehrPhilosophie im Kopf.

Dunkelbraune Vorhänge von Ellos Home

Der dunkelbraune Vorhang hebt das Zuhause Jahr für Jahr auf, ohne auf ein stilvolles Gesamtgefühl zu verzichten. Foto: Ellos-Haus.

Trend 2: Statementkudde

Keine gemütliche Herbstsaison ohne Kissen, es ist alt. Kissen sind dankbar in allen Räumen des Hauses dekoriert und können je nach Jahreszeit leicht hinzugefügt oder entfernt werden.

Blaues Kissen bei H&M Home Herbst 2021

Der Herbst bei H&M Home 2021 ist geprägt von festlichen Textilien, nicht zuletzt Kissen in fröhlichen Farben und grafischen Mustern. Foto: H&M-Startseite.

Diesen Herbst investieren die Ketten in Kissen in verspielteren Designs. Denken Sie an Kontraste in Form von leuchtenden Farben, wie das belebende blaue Kissen von H & M Home, aber auch an Textilien, bei denen haptische Oberflächen und subtile Muster stärker aufblühen.

So dekorieren Sie zu Hause mit Kissen

Craft-Elemente liegen auch im Trend 2021 und passen perfekt auf das Statement-Kissen. Foto: Zara-Haus.

Beleben Sie das Schlafzimmer, Wohnzimmer oder Kinderzimmer mit einem Mohn-Statement-Kissen. Trauen Sie sich, mit der bestehenden Farbpalette des Raumes zu brechen und entscheiden Sie sich für eine andere Farbe oder ein verspieltes Muster.

Interior Design-Neuheiten im Herbst bei Granit 2021

Suchen Sie ein neutrales Kissen? Investieren Sie in eine natürliche Variante mit Muster oder flauschiger Oberfläche für einen dezenten aber belebenden Lift auf Sofa oder Bett. Foto: Granit.

Herbstneuheiten bei Ikea 2021 – hier die ersten Bilder sehen

Trend 3: Grüner Akzent

Düstere und erdige Farben in all ihrer Pracht, aber jetzt beginnen andere kontrastierende Farben, die neutralen Favoriten herauszufordern. Grün ist sowohl in der Mode- als auch in der Innenarchitekturwelt ein hochaktueller Bubbler, der 2022 einen spürbaren Schub bekommen wird.

Einrichtungstrends Herbst 2021, Trendfarbe Grün

Behalten Sie das Sommerfeeling mit belebenden grünen Details bei, eine Farbe, von der wir in Zukunft noch mehr lernen werden. Foto: Zara-Haus.

Die Farbe erscheint bereits diesen Herbst bei mehreren Ketten, von Zara Homes Tassen, Tellern und Serviergeschirr in hellgrünem Vintage bis hin zu Ellos Homes Kissen und Sofas in Mammut-Dunkelgrün.

Herbstliche Einrichtungstrends 2021, grüne Bettwäsche

Beim Styling der Trendfarbe der Saison ist das maximalistische Denken absolut richtig. Foto: Ellos-Haus.

Unabhängig vom Farbton ist es schön zu mischen und zu kombinieren. Scheuen Sie sich nicht, die hellgrüne Kaffeetasse mit einem dunkelgrünen Teller zu kombinieren, oder lassen Sie die Sofakissen in einem ganz anderen Grünton gehen als die Kissen.

Herbstliche Einrichtungstrends 2021, grüne Objekte

Die grüne Farbe kann sowohl auf Töpfen als auch auf Vasen verteilt werden. Foto: Ikea.

Trend 4: Flauschiger Teppich

Der Teppich hat 2021 einen deutlichen Schub bekommen und die flauschige Variante ist in diesem Herbst ein heißer Materialtrend sowohl bei den Ketten als auch bei anderen führenden Marken.

So dekorieren Sie mit den Einrichtungstrends des Herbstes 2021

Je flauschiger, desto besser! Im Herbst 2021 lassen wir den Teppich ein Eigenleben leben, ohne von der saisonalen erdigen Farbpalette abzuweichen. Foto: H&M-Startseite.

Der begehrteste Teppich sowohl in diesem Herbst als auch in Zukunft ist der flauschige, maximalistische Teppich mit deutlichen Einflüssen aus dem weichen Wohnbild der 1970er Jahre. Denken Sie an weitläufigen Pony und kuschelige Texturen, vorzugsweise in Kombination.

Herbstliche Einrichtungstrends 2021, flauschiger Teppich

Auch graue Kuschelteppiche erscheinen diesen Herbst als angenehmer, aber stilvoller Kontrast zum strengen Beige-Braun. Foto: Jotex.

Wenn Sie über einen Kauf nachdenken, sind die neutralen Farben vorzuziehen, dank ihres zeitlosen Designs, das sowohl in diese als auch in die nächste Saison passt.

Herbstliche Einrichtungstrends 2021, flauschiger Teppich

Halten Sie die Flusen in Schach, indem Sie in einen Teppich investieren, bei dem sowohl flauschige als auch glatte Oberflächen auf ein und derselben Oberfläche koexistieren können. Foto: Ikea.

12 flauschige und trendige Kissenbezüge, mit denen Sie das Zuhause modernisieren können

Trend 5: Maximieren mit Holz

Du interessierst dich auch für Holz? Der Trend zu Naturmaterialien dominiert und prägt das Einrichtungsbild für eine weitere Saison.

Holz ist 2021 ein wichtiger Einrichtungstrend

Natürliche Materialien und insbesondere Holz treten auch im Herbst in großem Umfang auf. Foto: Zara-Haus.

Eine schöne und saisonale Möglichkeit, mit dem Trend zu dekorieren und gleichzeitig das Herbstgefühl zu unterstreichen, ist es, dunklere Hölzer auszuprobieren.

Herbstliche Einrichtungstrends 2021, Holz in der Küche

Lassen Sie den erdigen Trend sowohl in Holz als auch in Textilien in alle Räume des Hauses, also auch in die Küche, durchdringen. Foto: Åhléns.

Beginnen Sie mit der erdigen Basis und lassen Sie ein oder mehrere Interieurdetails in einem dunklen Braun gehen. Neben einem stylischen Ergebnis integrieren Sie zwei zeitlose Trends auf die bestmögliche Weise.

Herbstliche Einrichtungstrends 2021, dunkle Hölzer

Fügen Sie den dunklen Holztrend in Form von Rahmen für eine dezente, aber trendsichere Note hinzu. Foto: Granit.

Veröffentlicht

About admin

Check Also

Gerippte Handgelenkwärmer Kostenlose Häkelanleitung

Diese gerippten Handgelenkwärmer / fingerlosen Handschuhe passen in die Hände eines durchschnittlichen Erwachsenen, können jedoch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.