Häkelanleitung für Babydecke mit Saatstich

Die Cuddles Baby Blanket ist eine meiner Lieblingshäkelanleitungen, die ich entworfen habe. Es ist ein Saatstich-Häkelmuster für Babydecken. Daher hat es ein interessantes Aussehen und eine interessante Textur. Es ist jedoch immer noch einfach genug für Anfänger-Häkelarbeiten. Es ist ein Projekt, das groß genug ist, um Sie zu beschäftigen, aber nicht so groß, dass Sie überfordert und festgefahren werden. Wenn Sie überhaupt Babys in Ihrem Leben haben, brauchen sie diese Decke. Und natürlich funktioniert es auch als Lapghan für größere Leute.

Offenlegung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Ich erhalte einen Prozentsatz des Umsatzes über diese Links. Danke, dass Sie meine Arbeit auf diese Weise unterstützen, wenn Sie können.

Mein Lieblingshäkelstichmuster

Dieses Saatstich-Häkelmuster für Babydecken verwendet mein allerliebstes einfaches Häkelstichmuster. Offensichtlich heißt es Saatstich. Möglicherweise kennen Sie es jedoch auch unter einem anderen Namen: Zitronenschalenstich häkeln, Gitterstich, Waffelstich oder einfacher Doppelkombinations-Häkelstich, um nur einige zu nennen. Wie auch immer Sie es nennen, es ist ein großartiges, einfaches Stichmuster.

Grundsätzlich wechseln Sie in jeder Reihe feste Maschen und feste Maschen ab. Sie platzieren sie so, dass Sie immer gegenüberliegende Maschen ineinander stricken. Mit anderen Worten, wenn Sie eine feste Masche sehen, arbeiten Sie eine feste Masche hinein. Und umgekehrt natürlich. Dadurch entsteht eine fabelhafte Textur. Es ist nicht schwieriger, als eine Decke vollständig aus Einzelhäkelstichen oder vollständig aus Doppelhäkelstichen zu machen, die beide super einfache Optionen sind. Es sieht jedoch viel interessanter aus und fühlt sich an, wenn es vollständig ist. Babys werden es lieben, die Decke zu berühren, die Sie mit diesem Häkelmuster für Babydecken mit Saatstich erstellen. Und doch ist der Stoff so dicht, dass ihre kleinen Finger nicht durchstechen und stecken bleiben.

Plymouth Garn Zugabe Kammgarn

In Bezug auf das Stichmuster können Sie fast jedes Garn für dieses Saatstich-Häkelmuster für Babydecken verwenden. Bei der Garnauswahl für Babydecken sollten Sie jedoch immer vorsichtig sein. Schließlich haben Babys empfindliche Haut. Darüber hinaus wünschen sich Mütter von Babys oft strapazierfähige, waschbare Decken. Daher müssen Sie das Garn sorgfältig auswählen.

Ich entschied mich Plymouth Garn Zugabe für dieses Babydeckenmuster. Es ist ein tolles Kammgarn, das schön anschmiegsam ist. Es besteht zu 75 % aus Acryl und zu 25 % aus Wolle. Die Wolle macht es besonders bequem, ohne zu kratzen. Das Acryl macht es haltbar. Diese Decke wird den Test der Zeit bestehen. Es ist ein maschinenwaschbares Garn. Nicht nur das; Sie können diese Decke auch in der Maschine trocknen. Einfach auf niedriger Stufe im Trockner trocknen. Das freut viele Mütter.

Machen Sie die Decke größer!

Das heißt, Sie können das Garn nach Belieben austauschen. Sie werden ein Kammgarngarn brauchen, wenn Sie die Decke auf die gleiche Größe bringen möchten, die das Muster vorsieht. Gearbeitet, um zu messen, ist es ungefähr 40″ im Quadrat. Natürlich können Sie ein super voluminöses oder Jumbo-Garn verwenden und eine viel größere Decke mit genau dem gleichen Muster herstellen. Das ist eine wirklich gemütliche Wahl für einen Winterüberwurf für ältere Kinder und sogar Erwachsene. Sie können das Muster auch doppelsträngig stricken, um eine dickere, größere Decke zu erhalten. Natürlich verwenden Sie eine größere Häkelnadel als die in der Anleitung angegebene Größe H. Dies ist ein sehr flexibles Muster, also viel Spaß damit.

Holen Sie sich das Saatstich-Häkelmuster für Babydecken

Das könnte Ihnen auch gefallen:

About admin

Check Also

Gerippte Handgelenkwärmer Kostenlose Häkelanleitung

Diese gerippten Handgelenkwärmer / fingerlosen Handschuhe passen in die Hände eines durchschnittlichen Erwachsenen, können jedoch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.