Das Ende von „Mein Bruder, meine Schwester“ erklärt

Keine Familie ist perfekt. Aber wenn wir glücklich sein und Frieden haben wollen, müssen wir versuchen, nicht über Dinge zu streiten. Es ist schwer, Unterschiede zu überwinden. Sie müssen die Wahrheit sagen und den Menschen vergeben.

Das italienische Netflix-Familiendrama „My Brother, My Sister“ handelt von einem Bruder und einer Schwester.

Diese Geschichte handelt von Brüdern und Schwestern, die nicht zusammenleben und zusammenleben müssen. Der Familienvater stirbt und sie müssen im selben Haus leben.Das Ende von

Die Unterschiede in ihrem Leben und in den vergangenen Kämpfen machen es ihnen schwer, zusammen zu sein. Während sie gegen die Dämonen des anderen kämpfen, erkennen sie, dass die Familie das größte Geschenk von allen ist.

Hier ist, was passiert ist.

„Mein Bruder, meine Schwester“

‚Mein Bruder, meine Schwester‘ Synopsis und Ende erklärt

Tesla Costa bereitet sich auf die Beerdigung ihres Vaters vor. Das Datum ist im heutigen Rom. Giulio war Lehrer im Bereich Astrophysik. Er hat zwei Kinder, Tesla und Nick. Nick ist ein Klavierwunder.

Nick hat die Familie vor zwanzig Jahren aus einem unbekannten Grund verlassen. Wenn jemand unerwartet zur Beerdigung kommt, sind sie bei der Beerdigung. Er spricht von seinem Vater. Er redet seltsam, um ihren Bruder zu sehen, den sie schon lange nicht mehr gesehen hat. Tesla war sehr aufgeregt. Teslas Tochter Carolina versucht, ihrer Mutter ein besseres Gefühl zu geben. Sie weiß, wie es ist, nervös und ängstlich zu sein, weil sie Schizophrenie hat.

Tesla möchte, dass Nick sofort geht, damit sie ihm nicht von der Krankheit ihres Sohnes erzählen muss. Federico, der Anwalt der Familie, kommt und verliest Giulios Testament. Er erzählt der Familie, dass ihr verstorbener Vater ihnen das gemeinsame Sorgerecht für ihre Wohnung hinterlassen hat. Giulio möchte, dass sie mindestens ein Jahr in der Wohnung bleiben.

Tesla hat kein gutes Verhältnis zu ihrem Bruder. Sie leben jetzt nicht zusammen, aber vielleicht müssen sie es in Zukunft. Federico sagt ihnen, dass sie sich entscheiden können, nicht zu tun, was ihr Vater wollte. Sie können die Entscheidung treffen, ihr Haus zu verkaufen.

Tesla und Nick kommen überein, den letzten Wunsch ihres Vaters zu erfüllen.

Nick lebte weiterhin einen böhmischen Lebensstil und es entstand Chaos. Tesla, die Firma, die Autos herstellt, hat strenge Routinen für Sebastianos psychische Gesundheit. Carolina konnte dem Druck nicht standhalten. Sie verließ das Haus und blieb bei ihrer Freundin Emma. Ihre Mutter sagte ihr, sie solle zurückkommen, aber sie ignorierte sie. Sie verbringt Zeit in dem Wohnmobil, das ihr Großvater hinterlassen hat.

„Mein Bruder, meine Schwester“

Das Familiengeheimnis: Warum hat Nikola vor 20 Jahren sein Zuhause verlassen?

Das Ende von

Nick ist vor 20 Jahren gegangen. Tesla war sauer auf ihn, weil er gegangen war. Zwei Jahrzehnte lang kontaktierte er sie nicht. Er machte sich nicht die Mühe, nach seinem Vater und seiner Schwester zu sehen. Tesla hat sich ihr ganzes Leben lang um ihre Familie gekümmert. Trotzdem war es nicht genug.

Tesla hat seit Jahren ein Leben voller Enttäuschungen. Ihr Mann Paolo hat sie vor acht Jahren verlassen, um eine andere Frau zu heiraten. Ihre Tochter Carolina vermisste es, einen Vater zu haben, also versuchte sie, ihren Onkel Nick zu kontaktieren. Aber er hat nie geantwortet.

Ein paar Jahre später wurde bei ihrem Sohn Sebastiano Schizophrenie diagnostiziert. Tesla musste sich um diesen Mann kümmern und kam nie weiter mit ihrem Leben. Nick verließ sie, um die Verantwortung für die Familie zu tragen.

Nach dem Tod ihres Vaters hatte das Mädchen endlich die Gelegenheit, mit ihm zu sprechen. Sie hatten einige Differenzen, die sie diskutierten. Nick ist vor 20 Jahren gegangen. Er fand seine Verlobte Giada mit einem anderen Mann im Bett und ging. Es machte ihm ein schlechtes Gewissen und er wurde traurig. Aber es war nicht die ganze Geschichte.

Giulio hat viel Geld, das er Nick schuldet. Er sagte auch, dass er etwas Schlimmes getan hat. Federico gab Carolina einen Brief von Giulio und sagte ihr, was darin enthalten war. Nick sah einen Mann mit Giada. Dieser Mann ist ihr Vater Giulio. Nick war nicht überrascht, dass Giada zu seiner Beerdigung ging, weil sie ihn früher kannte.

Tesla vergibt Nick, nachdem er die Wahrheit herausgefunden hat. Sie versteht, warum er gegangen ist und wie er seinen Vater beschützen und versuchen will, den Ruf der Familie zu wahren.

„Mein Bruder, meine Schwester“

Das Ende von „Mein Bruder, meine Schwester“ erklärt: Was passiert am Ende mit der Familie?

Sebastiano hat einen Freund namens Kevin erschaffen. Kevin lädt ihn ein, auf den Planeten zu gehen, Mars.Sebastiano denkt, dass die Erde ihre Liebe und Musik verloren hat. Er will zum Mars fliehen, wo er mit seiner klassischen Musik sein kann. Der Junge hatte wahrscheinlich eine Krankheit, die sich entwickelte, weil er keinen Vater hatte.

Wenn Menschen in der Nähe sind, machen sie das Haus besser. Sebastiano begann seine Geige zu spielen und ging mit seinem Onkel Nick an den Strand. Im Sand sah Sebastiano seine Lehrerin Emma und seinen Onkel Nick.

Seb liebte Emma und dachte, sein Onkel würde versuchen, sie zu stehlen. Seb geriet in Panik. Als Tesla wütend wurde, sagte sie ihrem Bruder, er solle das Haus verlassen.

Seb war aufgebracht, aber er beschloss, bei seinem Konzert weiterzumachen. Aber sobald er die Menge sah, wurde der Junge ängstlich. Er lief weg und wurde von einem Auto angefahren.

Im Krankenhaus sprachen Tesla und Nick miteinander und sie waren sich einig, dass sie wieder Freunde werden würden.Seb wacht auf und fordert seine Familie auf, einige Änderungen vorzunehmen. Er bittet seine Mutter Tesla, ihr Leben zu leben. Diese emotionale Szene ließ uns denken, dass Seb sterben würde, aber er hat es geschafft zu überleben.

Am Ende verzieh sich die Familie schließlich gegenseitig und vertrage sich. Giulios Asche wurde in der Nähe des Strandes verteilt. Sebastiano hat große Fortschritte gemacht. Er sagte einmal seinem imaginären Freund, dass er Angst vor Wasser habe. Am Ende des Films sahen wir ihn direkt hineingehen. Der Film endet damit, dass sich die Familie am Strand umarmt.

Mein Bruder, meine Schwester erinnert uns daran, dass wir nett zu unserer Familie sein und anderen vergeben sollten. Keine Familie ist perfekt. Aber wenn du an deiner Wut festhältst, wird es schwer für dich. Es ist viel einfacher, alles mit Ihrer Familie an Ihrer Seite zu überwinden.

Ich habe einen Film mit dem Titel „Mein Bruder, meine Schwester“ gesehen. Es stammt aus Italien und wurde am 8. Oktober 2021 auf Netflix veröffentlicht.

About admin

Check Also

Gerippte Handgelenkwärmer Kostenlose Häkelanleitung

Diese gerippten Handgelenkwärmer / fingerlosen Handschuhe passen in die Hände eines durchschnittlichen Erwachsenen, können jedoch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.